3D Druck

Wir haben das GEOS E-Bike auf den E-Bikes Days im Münchener Olympiapark ausgestellt. In einem Video erläutern wir die Besonderheiten wie Designs, Integration und Stahlrahmen.

Fahrradmesse

Für alle, die uns nicht auf den Fahrradmessen besuchen können, haben wir ein Video von unserem Messestand auf den E-Bike Days im Münchener Olympiapark erstellt. Darin beantworten wir die Fragen unserer Kunden:
youtu.be/9qMrzg2RnR4

3D Druck

Wir erläutern in mehren Videos die Produktionsschritte des GEOS E-Bikes. Hier zeigen wir, wie das Tagfahrlicht und das Rücklicht mit einem 3D-Druckverfahren hergestellt werden. Mit dem selektiven Lasersintern wird ein fein gemahlenes Kunststoffpulver schichtweise aufgeschmolzen. Anschließend werden die Bauteile aus dem Pulverkuchen herausgeholt, gestrahlt und schließlich schwarz gefärbt:
youtu.be/vYs6koaa9Ko

Eurobike

Das Geos wird auf der Eurobike in Frankfurt ausgestellt. Am 16. und 17. Juli sind die Publikumstage. Wenn Sie mich vor Ort treffen oder das Geos probefahren möchten, schreiben Sie bitte an teamϑgeos.de.

Halle 9.1, Stand A01: Fairing (Rohrlieferant)
Halle 12.1, Stand A11: Lupine (Vorderlicht)

GEOS App

Wir haben die GEOS App auf einem neuen Account eingerichtet. Damit Sie auch zukünftig Updates bekommen, deinstallieren und installieren Sie bitte die GEOS App.

Apple:
apps.apple.com/de/app/geos-ebike/id1587311726

Android:
play.google.com/store/apps/details

Diebstahlschutz

Bitte informieren Sie uns, falls Ihr Geos gestohlen wurde.

Bisher gab es zwei Diebstähle. Der zweite Diebstahl war mein eigenes Geos. Die gute Nachricht ist, dass das Geos nur mit unserem Ladegerät geladen werden kann. Und so bekamen wir vor fünf Wochen eine Email aus Litauen: sein Kind hätte das Ladegerät zerstört und ob wir ihm ein neues Ladegerät senden können. Kein Problem. Ich habe nach der Seriennummer, Anschrift und Telefonnummer gefragt und um Vorkasse gebeten. Diese Daten habe ich vor einem Monat der Polizei in Berlin weitergegeben. Das Abschnittskommissariat A 16 bearbeitet den Fall und hat die Daten an das Landeskriminalamt 741 weitergegeben, das über das Auswärtige Amt ein Amtshilfeersuchen an die litauische Polizei geschickt hat. Seitdem habe ich nichts mehr gehört. Die Berliner Polizei schreibt mir aber mit viel Empathie: „Ich wünsche Ihnen und uns Glück, dass ihr Fahrrad sichergestellt werden kann.“

Ich werde im nächsten Newsletter über den Fortgang des Krimis berichten.

Mitarbeiter

Werden Sie Teil des GEOS Teams. Wir suchen Mitarbeiter für die Montage und den Service an unserem Standort in Würzburg Kist. Außerdem suchen wir freie Mitarbeiter für die Entwicklung der Elektronik. Melden Sie sich per Email an teamϑgeos.de.